3 Tipps für mehr Mitarbeiter Engagement

Inhaltsverzeichnis

Engagement ist immernoch ein wichtiges Trendthema für das Personalwesen und Unternehmen. Viele Mitarbeiter verspüren keine Motivation und fühlen sich ausgelaugt.  Doch große Unternehmen wie Google gelingt es im Gegensatz zu vielen anderen, Mitarbeiter erfolgreich an sich zu binden. Aber was machen sie richtig? Das Stichwort lautet: Engagement!

3 Tipps für mehr Mitarbeiter Engagement

abwechslungsreiche Aufgaben und die richtigen Ziele setzen:

Monotone Aufgaben wirken sich auf Dauer negativ auf die Arbeitsmoral vieler Mitarbeiter aus. Viele fühlen sich gelangweilt, unterfordert und werden unmotiviert. Fachkräfte wollen gefordert und Aufgaben mit ihren Qualifikationen ausüben.

Gemeinsam sollten geeignete Ziele für den Arbeitnehmer gesetzet werden! Der Mitarbeiter soll das Gefühl bekommen, dass seine Arbeit eine wichtige Rolle für das Unternehmen spielt. Durch das vorgegebene Ziel wird der Arbeitnehmer motivierter und engangierter.

Arbeitsatmosphäre:

Das Zugehörigkeitsgefühl im ganzen Team wirkt sich nicht nur positiv auf den Unternehmenserfolg aus, sondern sind auch sehr wichtig für das Mitarbeiter Engagement. Ein Arbeitnehmer, der gerne mit den Kollegen arbeitet und vom Vorgesetzten wertgeschätzt wird, fühlt sich wohler. Bei einer toxische Arbeitsatmosphäre können sich Arbeitnehmer nicht auf das wesentliche konzentrieren und keine Höchstleistungen vollbringen. Für mehr engagierte Mitarbeiter sollte daher immer auf ein gutes Betriesklima geachtet warden.

Kommunikation und Feedback suchen:

Sich Zeit nehmen für Gespräche und Interesse fürden eigenen Mitarbeiter zeigen. Dem Mitarbeiter das Gefühl geben, dass er immer auf Augenhöhe das Gespräch suchen kann. Die persönlichen Gespräche sind meistens sehr aufschlussreich und zeigen oftmals das Wohlbefinden. Mitarbeiter, die sich wohl fühlen, sind engagierter und geben mehr für das Unternehmen.

Mitarbeiter Engagement

Mitarbeiter Engagement hat viele positive Auswirkungen, und etliche davon können den Unternehmenserfolg spürbar beeinflussen. Dazu müssen sich die Beschäftigten als Teil des Unternehmens verstehen und wissen, dass ihre Leistung geschätzt wird.

Außerdem möchten sie sich darauf verlassen können, dass ihnen Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung offenstehen, sodass sie in allen Bereichen ihres Lebens wachsen können. Wenn Mitarbeiter davon überzeugt sind, dass ihr Unternehmen an sie glaubt und bereit ist, in seine Beschäftigten zu investieren, erhalten Unternehmen eine engagierte Belegschaft, auf die sie in schwierigen Zeiten zählen können. Es ist wichtig, dass Führung und Team eng miteinander kommunizieren. Besonders die Führung sollte sich die Zeit nehmen für Fragen und Feedback. Heutzutage gibt es bereits Software-Lösungen, um Mitarbeiter Engagement zu fördern. Ein solches Programm für das Mitarbeiterengagement, das in der Unternehmenskultur verankert ist, kann den Beschäftigten zeigen, dass sie wertgeschätzt werden.

Mitarbeiterengagement Definition

Mitarbeiter Engagement ist für die meisten Unternehmen eine wichtige Variable im Personalbereich. Die Definition des Mitarbeiterengagement ist bei jedem Unternehmen unterschiedlich. Sie hilft dem Unternehmen jedoch, eine überragende Leistung zu erbringen und sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Kurz gesagt zur Mitarbeiter Engagement Definition: Engagierte Mitarbeiter sind bestrebt, ihr Bestes zu geben, und tragen damit effektiv zum Erfolg ihres Unternehmens bei. Engagement ist das Maß, in dem Mitarbeiter mit Begeisterung bei der Arbeit sind und sich vollkommen ihrer Arbeit widmen. Es liegt also auf der Hand, warum das Thema Mitarbeiterengagement so wichtig für Unternehmen ist und warum Unternehmen und Mitarbeitern daran gelegen sein sollte, es zu fördern. 

Mitarbeiter Engagement messen

Mitarbeiter Engagement messen eine wichtige Komponente und resultiert unter anderem aus der Zufriedenheit der Mitarbeiter im Unternehmen. Mit regelmäßigen Umfragen zur Zufriedenheit am Arbeitsplatz erfahren Sie also auch den aktuellen Stand des Mitarbeiter Engagements sowie die Veränderung im Vergleich zur letzten Umfrage. Außerdem ist es besser sich die Zeit für regelmäßiges Feedback zu nehmen mit dem Ziel der steigendenden Motivation im Team. Eine solche Umfrage misst also nicht nur die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Es wird auch erhoben, wie sehr sie sich der Mission und dem Gelingen des Unternehmens verbunden fühlen. Das Engagement ist nicht nur ein Indikator für die Unternehmensintegrität, sondern auch ein Ansatzpunkt für Verbesserungen.  Hieraus ergibt sich, wie Mitarbeiter zum Unternehmen stehen und wie motiviert sie bei der Arbeit sind. Sind sie bereit, über die üblichen Arbeitsanforderungen hinauszugehen? Um das Mitarbeiterengagement zu erhöhen und für engagierte Mitarbeiter zu sorgen, ist es hilfreich, zunächst den Status Quo von Mitarbeiterengagement zu erheben und messbare Werte zu erhalten. Das aktuelle Mitarbeiterengagement kann beispielsweise mithilfe von speziellen Online-Tools im Rahmen einer Mitarbeiterbefragung gemessen werden.

Folgende Fragen sollten gestellt und nach einer Einschätzung bezüglich dieser gefragt werden (von „Stimme zu“ bis „Stimme gar nicht zu“):

  • Ich bin zufrieden mit den Möglichkeiten, mich im Beruf weiterzuentwickeln
  • Meine Arbeit kümmert sich um meine berufliche Entwicklung
  • Ich bin froh, dass ich Gelegenheit habe, meine Talente und Erfahrungen anzuwenden
  • Ich bin motiviert, meine Arbeitsziele zu erreichen
  • Ich fühle mich in der Arbeit vollständig integriert
  • Ich freue mich zur Arbeit zu gehen
  • Ich bin häufig so in meine Arbeit versunken, dass der Tag schnell vergeht
  • Ich bin entschlossen, bei der Arbeit jeden Tag das Beste zu geben

Diese Beispielfragen können noch um viele weitere ergänzt werden. Bei unzureichendem Mitarbeiterengagement lohnt es sich, Verbesserungsmaßnahmen zu ergreifen, um das Engagement zu steigern. Denn je engagierter die Mitarbeiter, desto erfolgreicher das Unternehmen. Umfragen zum Mitarbeiterengagement helfen, Bereiche am Arbeitsplatz zu analysieren, in denen es gut läuft und in denen Sie sich verbessern müssen.

Engagierte Mitarbeiter

Engagierte Mitarbeiter gehören dem Unternehmen aus Überzeugung an. Sie sind stolz darauf, ein Teil des Unternehmens zu sein und bereit, für den Unternehmenserfolg die berühmte Extrameile zu gehen. Um das Engagement nachhaltig zu festigen, sollten die Mitarbeiter sich befähigt fühlen, mittels der vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Ressourcen ihre optimale Leistung abrufen zu können. Ebenso stellt ein soziales und emotionales Wohlbefinden der Mitarbeiter ein nachhaltiges Engagement sicher.

Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die das Mitarbeiterengagement positiv beeinflussen können. Es empfiehlt sich ein genau darauf ausgerichtetes, effektives Programm zur Förderung des Mitarbeiterengagements. Durch klare Zielsetzung, konstruktives Feedback und sinnvollen Belohnungen kann das Engagement gesteigert werden. Auf diese Weise wird ein Umfeld geschaffen, in dem sich Mitarbeiter engagierter für den gemeinsamen Erfolg einsetzen.

Fazit

Vor allem regelmäßiges positives Feedback trägt zu einem gutem Arbeitsklima bei und erhöht das Mitarbeiterengagement. An dieser Stelle bietet sich der Einsatz von Wertschätzungstool an. Die Plattform encore ist die Lösung für Unternehmen, um nicht nur Unternehmenswerte zu vermitteln, sondern mit Hilfe von transparent kommunizierter Wertschätzung das volle Mitarbeiterpotenzial auszuschöpfen.

Ready to encore your people? – Testen Sie encore jetzt mit bis zu 5 Nutzern kostenlos.

Weitere Artikel
Keine passenden Artikel gefunden